Fesches Drunter unterm Dirndl

Trachtenmode 2017: Dirndl-BH setzt das Dekolleté gekonnt in Szene

(djd). Ob auf dem Münchner Oktoberfest, dem Gäubodenvolksfest in Straubing oder etwa den Cannstatter Wasen: Die Tracht gehört für viele Besucher zum traditionellen Volksfest dazu – wer etwas auf sich hält, schunkelt im Trachtenlook. Die Designer lassen sich jedes Jahr etwas Neues einfallen – entsprechend groß ist die Auswahl an Dirndln und Lederhosen.

 

 


 

Perfekt gerüstet für´s Oktoberfest...
Zu einem feschen Dirndl-Outfit gehört auf jeden Fall ein tief dekolletierter Dirndl-BH, der den Ausschnitt perfekt präsentiert.
Foto: djd/NINA VON C.

Neue Farben – schönes Dekolleté

Mini, Midi oder Maxi, aus Baumwolle, Leinen oder Seide, mädchenhaft verspielt oder elegant: Erlaubt ist was gefällt. Farblich liegen 2017 vor allem Trachtenkleider in Taubenblau, Altrosa, Taupe, Pistaziengrün und Nude im Trend, aber auch die klassischen Dirndlfarben Rot, Blau und Grün spielen eine wichtige Rolle. Neben bekannten Blumen-, Jaquard- und Punkteprints sieht man in dieser Saison sogar vereinzelt Streifenmuster. Zu einem feschen Dirndl-Outfit gehört auf jeden Fall ein Dirndl-BH, der den Ausschnitt perfekt präsentiert. Der Dirndl-BH ist ein sehr tief dekolletierter Bügel-BH mit Dreiviertel-Körbchen. Die wattierten Cups und die herausnehmbaren Einlagepads zaubern ein schönes Dekolleté und sind ideal unter dem tief ausgeschnittenen Trachtenkleid und der Dirndlbluse. Nina von C. etwa bietet verschiedene Modelle in Spitze, mit Spitzendekoration und auch ganz glatt in den Farben Weiß und Schwarz an. Die hochwertigen Dessous sind im Fachhandel sowie im Onlineshop unter www.ninavonc.de erhältlich.

 

 

Ab ins Dirndl und auf zum Oktoberfest...

 

myBet.de - Sportwetten

Passende Accessoires

Auch in einer kessen Lederhose machen fesche Madln eine gute Figur. Je nach Lust und Laune kann sie in klassischem Braun oder in frischen Farben wie Grün oder Rot getragen werden. Am besten passen Karoblusen, T-Shirts oder eine weiße Trachtenbluse dazu. Ebenso angesagt sind enge Trachtenjeans in Caprilänge sowie kurze Jeans-Shorts in Trachtenoptik. Bei der Wahl der Schuhe hat frau ebenso viele Auswahlmöglichkeiten. Ein Dirndl kann etwa mit Pumps, Ballerinas oder auch klassischen Haferlschuhen getragen werden, die Lederhose mit Ankle-Booties oder Trachten-Sneakers aus Leinen. Eine große Rolle beim perfekten Trachten-Auftritt spielen im Übrigen auch die Accessoires wie Trachtenketten mit Motivanhängern, klimpernde Charivaris, schöne Tücher oder herzige Taschen. Je schlichter das Dirndl desto aufwendiger dürfen die Accessoires sein.

 

Fesch im Dirndl feiert´s sich noch schöner...
Der Dirndl-BH ist ein sehr tief dekolletierter Bügel-BH mit Dreiviertel-Körbchen. Die wattierten Cups und die herausnehmbaren Einlagepads zaubern ein schönes Dekolleté.
Foto: djd/NINA VON C.

 

sparolo.de - Beim Online-Shopping sparen oder Gutes tun

Figurschmeichler Dirndl

Traditionsgemäß besteht ein Dirndl aus einem eng anliegenden Oberteil, weitem Rock, Bluse und Schürze. Das Trachtengewand ist ein wahrer Figurschmeichler. Das Mieder betont das Dekolleté und die Taille, der Rock kaschiert das eine oder andere Speckröllchen. Wichtig ist, dass das Dirndl figurbetont sitzt, aber dennoch nicht einschnürt. Mit einem Dirndl-BH wie etwa von Nina von C. wird der Busen gestützt, angehoben und das Dekolleté erst so richtig zum Hingucker. Welche Länge man beim Dirndl wählt, bleibt jedem selbst überlassen. Auf dezente Weise Bein zeigt man mit der knieumspielenden Dirndllänge, traditionell sind Modelle mit langem Rock. Seit Jahren im Trend liegen auch wadenlange Dirndl.

 

 

Interessantes Thema ?
Dann tragen Sie sich jetzt hier in unseren Newsletter ein und erhalten Sie GRATIS unseren Report: "Nie mehr allein"! Pfeil Wir geben ihre Daten niemals an Dritte weiter und Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen !