Küche

Neue Küchentrends

 

Familie in der Küche
Die Küche von heute ist Mittelpunkt der Wohnung – hier wird gekocht, gegessen und gefeiert.
Foto: djd/Küchen Quelle GmbH

In der modernen Küche werden Stile, Materialien, Fronten und Farben kombiniert

(djd). Ob alleine, zu zweit oder mit Familie und Freunden: In modernen Küchen wird gegessen, gefeiert, gelacht und gearbeitet. „Wohnlichkeit und Gemütlichkeit sind dabei genauso wichtig wie Komfort, effiziente Arbeitsprozesse, eine professionelle Geräteausstattung und ein schickes Design“, so Martin Schmidt, Wohnexperte beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

Sweetfantasies - Dein Shop für deine süssen Geheimnisse...


Feuerschalen-Shop.de

Neue Gestaltungsmöglichkeiten

Die Küche von heute bietet unzählige Kombinationsmöglichkeiten, die Gestaltung sollte eine gelungene Verbindung verschiedener Faktoren sein. Klassische Kassettenfronten sowie dem modernen Stil angepasste Landhausküchen etwa finden sich neben High-Tech-Elektrogeräten.In weißen Küchen setzen strukturierte Holzfronten oder kleine Farbnuancen Akzente, Küchenschränke mit abgerundeten Formen am Ende der Zeile feiern ein Comeback. „Die Küche als Ort der Geborgenheit und Vertrautheit ist Ausgangspunkt aller Gestaltungsideen.Das mag altbacken klingen – aber durch smarte Elektrogeräte, clevere Stauraumkonzepte und kluge Ordnungssysteme entsteht daraus die moderne Trendküche“, weiß Einrichtungsexperte Carsten Vogler von Küchen Quelle. In puncto Farbe darf es neben der Lieblingsfarbe weiß auch gerne etwas mehr sein, denn Küchen in kräftigem Chilirot oder im Meereston Petrol stehen derzeit hoch im Kurs. Wer es schlichter mag, setzt auf die angesagte Betonoptik, die sich raffiniert mit grifflosen Fronten in Szene setzen lässt.

Gebührenfrei MasterCard GOLD
Paar in der Küche
In der modernen Küche spielen Wohlfühlfaktor und Gemütlichkeit eine große Rolle.
Foto: djd/Küchen Quelle GmbH

Bequeme Beratung zu Hause

Inzwischen ist es möglich, die Küchenplanung per Webcam über das Internet durchführen zu lassen. Nach wie vor aber empfiehlt sich eine Beratung vor Ort in dem Raum, in dem die Küche später einmal stehen soll.
Hier kann der Küchenplaner die Lichtverhältnisse und Besonderheiten des Grundrisses berücksichtigen und individuelle Wünsche der Nutzer erkennen. Unter www.kuechen-quelle.de etwa kann man einen Gratis-Beratungstermin mit einem Küchenexperten vereinbaren. Der Fachmann bringt Muster von Fronten, Griffen und Arbeitsplatten mit, informiert über neueste Trends, ist Energieberater für Elektrogeräte und Finanzierungsspezialist.

weisse Küche
In weißen Küchen sorgen kleine Farbnuancen wie zum Beispiel durch andersfarbige Regale für optische Akzente und Lebendigkeit.
Foto: djd/Küchen Quelle GmbH

Wohnküche 2.0

Die digitale Technik hat auch in der Küche Einzug gehalten. Man findet heute WLAN-fähige, miteinander vernetzte Elektrogeräte, die sich über Smartphone oder Tablet auch von unterwegs aus steuern lassen.In Küchenmöbel oder Arbeitsplatten integrierte Lautsprecher verbinden sich für ein kabelloses Musikvergnügen per Bluetooth mit Smartphone und Co., LED-Beleuchtungssysteme lassen sich wunschgemäß dimmen. Unter www.kuechen-quelle.de kann man einen Termin vereinbaren, um sich bei einer kostenlosen Küchenplanung zuhause über die „Wohnküche 2.0“ informieren zu lassen.

Hightech Küchenherd
High-Tech-Einbaugeräte sind in Küchen mit klassischem Design und schlichten Fronten echte Hingucker.
Foto: djd/Küchen Quelle GmbH
Interessantes Thema ?
Dann tragen Sie sich jetzt hier in unseren Newsletter ein und erhalten Sie 20 % Rabatt auf ihren Einkauf bei XAXX - Parfum der Intense-Klasse! Pfeil Wir geben ihre Daten niemals an Dritte weiter und Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen !

Merken