Badezimmer selbst umbauen

In Eigenregie zur Wellness-Oase

FYVE - Freikarte

 

Modernes Bad
Ein Bad zum Wohlfühlen: Umbauten müssen nicht kompliziert sein, Fertigbauelemente etwa helfen dabei, Zeit und Kosten zu sparen.
Foto: djd/Qboard

Mit Fertigbauteilen kann man das Bad nach eigenen Ideen gestalten

(djd). Nasszelle war gestern – heute träumen viele von einem Badezimmer mit Wellness-Charakter, in dem man gerne Zeit verbringt und sich entspannen kann.Wenn nur die vermeintlich hohen Umbaukosten nicht wären: „Übermäßige Ausgaben sowie wochenlanger Schmutz und Lärm müssen nicht sein.Mit Fertigbauelementen lässt sich die Modernisierung des Bades deutlich schneller und kostengünstiger bewerkstelligen“, schildert Martin Schmidt von der Ratgeberzentrale.de. Heimwerker mit etwas Erfahrung und Geschick können die Planung und den Bau der privaten Erholungs-Oase sogar komplett in Eigenregie erledigen.



Badplanung im persönlichen Stil

Eine ebenerdige Dusche einbauen, neue Waschtische gestalten, mit Trennwänden den Raum unterteilen: Das alles ist mit den Fertigbauteilen möglich.Verschiedene Plattenstärken und Formteile etwa aus dem Qboard-Programm sind in vielen Baumärkten erhältlich. Wände, Böden, Duschen und Einbaumöbel lassen sich auf diese Weise individuell gestalten.Die beidseitig mit einem Glasfasergewebe und Spezialmörtel beschichteten Platten nehmen dank des Kerns aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum (XPS) praktisch kein Wasser auf und sind somit für den Einsatz im Bad- und Nassbereich sehr gut geeignet. Zugleich sind die Elemente hoch druckfest, stabil und weisen dennoch ein nur geringes Gewicht auf.

Moderne Glasdusche
Barrierefrei und komfortabel: Ebenerdige Duschen lassen sich mit den Fertigbauelementen besonders einfach realisieren.
Foto: djd/Qboard

Schnelles und einfaches Modernisieren

Gerade für Renovierungszwecke ist es ideal, dass die Platten nahezu auf jedem vorhandenen Untergrund verwendet werden können, auf alten Fliesenbelägen ebenso wie auf unebenen Wänden und Böden.Das aufwändige und schmutzintensive Losschlagen der alten Fliesen entfällt.Selbst Spezialwerkzeug ist für die Verarbeitung nicht erforderlich: Die Platten und die Zubehörteile können nach Bedarf ganz einfach zugeschnitten und anschließend montiert werden. Dank umfassender Verarbeitungs- und Montagehinweise wird das Ganze zu einer leichten Aufgabe. Unter www.myqboard.com gibt es alle weiteren Informationen, viele Tipps und Hinweise zur Verarbeitung.

Gebührenfrei MasterCard GOLD

Modernes Badezimmer
Helle Farben und eine großzügige Planung machen aus der alten Nasszelle eine private Wellness-Oase.
Foto: djd/Qboard

Einstieg ins barrierefreie Bad

Wer ohnehin das Bad modernisiert, ist gut beraten, gleich für einige Jahre in die Zukunft zu planen. Bei dieser Gelegenheit für Barrierefreiheit zu sorgen, ist preisgünstiger, als nachträglich aufwändige Umbauten vorzunehmen.Das Ziel lautet, auch im Alter noch möglichst selbstständig in den eigenen vier Wänden leben zu können – ohne Hindernisse wie hohe Wannen- oder Dusch-Einstiege. Unter dem Begriff „Qboard liquid“ sind etwa bodengleiche Duschelemente erhältlich, mit denen Heimwerker eine ebenerdige Dusche gestalten können. Infos: www.myqboard.com

Schnitt durch den Aufbau einer Duschwand mit QBoard
An alles gedacht: Die Duschen können frei im Raum positioniert werden.
Foto: djd/Qboard

 

Interessantes Thema ?
Dann tragen Sie sich jetzt hier in unseren Newsletter ein und erhalten Sie 20 % Rabatt auf ihren Einkauf bei XAXX - Parfum der Intense-Klasse! Pfeil Wir geben ihre Daten niemals an Dritte weiter und Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen !

 

Merken