Akkumäher für kleine Flächen

Kompakt und wendig

GelenkPro Plus ULTRA

 

Frau mäht Rasen mit Akkumäher
Wer sich an einem dichten, gesunden Rasen erfreuen möchte, muss auch bei kleinen Grünflächen regelmäßig mähen.
Foto: djd/Ryobi

 

Vielseitiger Rasenmäher für den Einsatz auch auf engem Raum

(djd). Ein gesunder, sattgrüner Rasen ist der Stolz eines jeden Gartenbesitzers. Doch damit das Grün eine so schöne Optik zeigt, muss es regelmäßig gemäht werden. Nicht nur im Frühjahr, sondern auch im oftmals regenreichen Sommer wachsen die Gräser schnell und benötigen einen stetigen Schnitt.

Sweetfantasies - Dein Shop für deine süssen Geheimnisse...

 

 

Kein Schneiden der Rasenkanten mehr

Dies kann in kleinen, verwinkelten Gärten wie etwa beim Reihenhaus zu einer Herausforderung und Kraftanstrengung für den Hobbygärtner werden. Schonen kann er seine Kräfte, wenn er auf einen kompakten, wendigen Rasenmäher wie etwa das Modell „RLM18X33H40“ von Ryobi setzt.Dank der großen Räder lässt sich das 15 Kilogramm leichte Gerät auch auf engem Raum gut bewegen. Sogar auf das mühsame Schneiden der Rasenkanten kann anschließend verzichtet werden, denn der Rasenmäher verfügt über einen seitlich angebrachten Rasenkamm, der die Gräser aufrichtet und einen sauberen Schnitt entlang von Rändern sowie Kanten ermöglicht. Für die Antriebskraft des Mähers sorgt ein 18 Volt Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität für bis zu 250 Quadratmeter Rasenschnitt. Unter www.ryobitools.eu gibt es Bezugsquellen und weitere Informationen.

 

Akkumäher zusammengeklappt und verstaut
Ein moderner, kompakter Rasenmäher lässt sich zusammenklappen und platzsparend bis zum nächsten Einsatz lagern.
Foto: djd/Ryobi

 

Zusammenklappbarer Rasenmäher

Mit dem Mäher ist der Gartenfreund flexibel und vermeidet lästigen Kabelsalat. Die Schnitthöhe lässt sich fünfstufig verstellen, seine Schnittbreite liegt bei 33 Zentimetern. Allerdings sollte man das Grün nicht zu tief mähen, denn sonst werden die Gräser geschwächt und Unkraut wandert verstärkt in den Rasen ein. Grundsätzlich sollte das Grün immer nur um rund ein Drittel eingekürzt werden.Bei einer Schnitthöhe von drei bis vier Zentimetern des normalen Hausrasens sollte dieser daher bei einer Wuchshöhe von sechs Zentimetern gemäht werden.Ist die Arbeit getan, lässt sich der akkubetriebene Rasenmäher mit ergonomischem Griffbügel platzsparend zusammenklappen. So ist auch der problemlose Transport im Auto möglich. Wer möchte, kann den Grasfangsack mit einem Fassungsvermögen von 35 Litern durch einen Mulchkeil ersetzen und so dem Rasen auf natürlichem Wege Nährstoffe zurückgeben.

 

Frau mäht mit Akkumäher Rasen
Mit einem modernen Lithium-Ionen-Akku-Rasenmäher lässt sich auch auf kleinen verwinkelten Flächen das Grün komfortabel mähen.
Foto: djd/Ryobi

 

Ein Akku für viele Geräte

Der Hersteller Ryobi beispielsweise hat moderne Elektrowerkzeuge und Gartengeräte für den Einsatz rund um Haus und Garten im Angebot. Der Mutterkonzern Techtronic Industries ist einer der größten Hersteller von Elektrowerkzeugen weltweit und gilt als einer der Pioniere bei der Einführung von Werkzeugen, die mit Lithium-Ionen-Akkus betrieben werden.So kann der 18 Volt-Akku des kompakten Rasenmähers „RLM18X33H40“ in über 40 Elektrowerkzeugen und Gartengeräten wie etwa einer Sense oder einer Teleskop-Heckenschere zum Einsatz kommen. Unter www.ryobitools.eu gibt es mehr Informationen.

Bei Fischer's Lagerhaus finden Sie Möbel und Wohndekoration aus fernen Ländern.

 

Akkumäher Ryobi RLM18X33H40
Wenn man auf kleineren Rasenflächen auf engem Raum mit dem Rasenmäher häufig wenden muss, sind kompakte Geräte mit großen, kugelgelagerten Rädern von Vorteil.
Foto: djd/Ryobi

Merken