Camping statt Hotel, selber machen statt kaufen

Junge Menschen möchten im Urlaub unabhängig und auch kreativ sein

(djd). Selbst entscheiden, was Spaß macht – und das am besten jeden Tag aufs Neue. Wenigstens im Urlaub wollen sich immer mehr diese Freiheit nehmen und entscheiden sich deshalb fürs Campen. Denn das ist überhaupt nicht angestaubt, sondern liegt gerade bei jungen Singles, Paaren und Familien sehr im Trend. Auch Katharina Vollmers, kurz Kati genannt, liebt das Campen. Schon als Mädchen verbrachte sie mit ihren Eltern die schönste Zeit des Jahres mit Begeisterung auf Campingplätzen, wo sie ihrem Vater immer gern zur Hand ging, wenn es etwas zu reparieren gab. Der Akkuschrauber war ihr lieber als die Puppen.

 

 

Es ist für die ganze Familie toll, wenn man sein eigenes Zuhause und sein eigenes Bett immer mit dabei hat.
Es ist für die ganze Familie toll, wenn man sein eigenes Zuhause und sein eigenes Bett immer mit dabei hat.
Foto: djd/www.vorwerk-twercs.de

 

 

Mit ihrem Bulli reist Kati durch die Lande und bloggt über das Campen.
Mit ihrem Bulli reist Kati durch die Lande und bloggt über das Campen.
Foto: djd/www.vorwerk-twercs.de

 

Camping und jede Menge „Do it yourself“

 Heute ist die 29-Jährige in einem Bulli unterwegs: „Ein T3 war schon immer mein
Traum. Teile von ihm haben mein Freund und ich in liebevoller Handarbeit so aufbereitet,  wie wir es schön und praktisch finden.“ Zur Sicherheit hat Kati jetzt einen Ladekoffer samt Werkzeugen von Twercs mit an Bord. Erstens hat sie so vom Akku-Bohrschrauber bis zur Akku-Klebepistole die vier wichtigsten Werkzeuge gleich dabei, um unterwegs kleinere Reparaturen zu erledigen. Und wenn sie mal wieder ein „Do it yourself“-Projekt reizt, dann kann sie an jedem Ort der Welt sofort damit beginnen. Eines ihrer nächsten Projekte soll eine Zeitschriftenablage für die Sitzbank ihres Campers sein.

 

 

Twercs: Auch unterwegs immer schnell zur Hand - für das perfekte DIY-Outdoor-Erlebnis.
Twercs: Auch unterwegs immer schnell zur Hand – für das perfekte DIY-Outdoor-Erlebnis.
Foto: djd/www.vorwerk-twercs.de
Kati werkelt gerne selbst und baut immer wieder kreative DIY-Produkte zum Campen.
Kati werkelt gerne selbst und baut immer wieder kreative DIY-Produkte zum Campen.
Foto: djd/www.vorwerk-twercs.de

Wunschobjekte für Selbermacher

 Anregungen für coole Projekte finden alle, die Lust aufs Selbermachen schöner Camping- und Urlaubsutensilien haben, übrigens auf www.twercs.de. Da gibt es „Kreativ-Kits“, mit denen man sich das Material und die Anleitung für sein Wunschobjekt direkt ins Haus kommen lassen kann.  Im Ladekoffer mit seinen vier Ladestationen ist das betriebsbereite Werkzeug stets schnell zur Hand. Vom Hocker bis zum Liegestuhl entstehen in der heimischen Werkstatt ganz persönliche Prachtstücke. Spiel, Spaß und gesunde Bewegung am Strand oder auf einer Bergwiese verschafft den Campern zum Beispiel das Kreativ-Kit „Beachball-Set Strandzeit“, bei dem sogar der Ball gleich dabei ist. Wer die Stichsäge, Bohrschrauber und Tacker mit Akku-Antrieb griffbereit hat, kann jederzeit beginnen.

 

 

Campen mit Freunden macht mit den Kreativ-Ideen gleich doppelt so viel Spaß.
Campen mit Freunden macht mit den Kreativ-Ideen gleich doppelt so viel Spaß.
Foto: djd/www.vorwerk-twercs.de

 

Aldaniti Mini Cooper Gewinnspiel

 

Die Kronkorken-Box "HAU WEG" sorgt beim Campen und im Garten für Ordnung.
Die Kronkorken-Box „HAU WEG“ sorgt beim Campen und im Garten für Ordnung.
Foto: djd/www.vorwerk-twercs.de

 

 

Interessantes Thema ?
Dann tragen Sie sich jetzt hier in unseren Newsletter ein und erhalten Sie 20 % Rabatt auf ihren Einkauf bei XAXX - Parfum der Intense-Klasse! Pfeil Wir geben ihre Daten niemals an Dritte weiter und Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen !

 

Merken