Eine Frau zum Sex verführen

oder eine Frau planmässig ins Bett bekommen…


Verführerische Frau

Weil einfach nur mal Sex auch ganz schön ist…

Egal wie sehr ein Mann auf der Suche nach einer festen Beziehung ist, wird er sich hin und wieder bei dem Wunsch ertappt haben mit der ein oder anderen Dame doch einfach nur mal ein paar heisse Stunden zu verbringen.Und jeder Mann der mit der Gabe nicht so begnadet ist wird sich schon manches mal gefragt haben wie es einige Geschlechtsgenossen fertigbringen eine Frau binnen kürzester Zeit dazu bringen mit ihnen zu verschwinden um Sex zu haben. Nun, versuchen wir hier einmal die Sache etwas zu beleuchten. Auf jeden Fall bedarf es einer gewissen Verführungskunst um das zu schaffen, aber einiges davon lässt sich auch planen und strategisch anwenden. Aber eins vorweg was absolut tabu sein sollte, nämlich der Dame grosse Gefühle vorzuspielen um sie ins Bett zu bekommen und sie danach fallen zu lassen wie eine heisse Kartoffel. Das ist eines Gentlemans nicht würdig und erbärmlich. Bleibt fair Jungs und lasst die Damen die Spielregeln kennen !



Rechtzeitig in die richtige Richtung abbiegen

Hier soll es also nun darum gehen, wie Du aus einem Flirt planmässig eine Bettgeschichte machst. Die grösste Herausforderung liegt nämlich meist darin beim Kennenlernen einer Frau, das ja meist für sämtlicheVerwendungsabsichten ungefähr gleich abläuft die Kurve zu kriegen und das ganze in Richtung Erotik und Sex zu lenken ohne die Dame zu überfahren oder zu verprellen. Hier stellt sich das Problem, dass deine Absichten schon klar in diese Richtung erkennbar sein müssen damit die Dame überhaupt mitmacht und die Gewissheit hat dass das was sie da gerade macht in Ordnung ist und sie nicht als Schlampe da steht, auf der anderen Seite aber so gut verpackt sein müssen dass die Dame sich trotzdem nicht als billiges Lustobjekt fühlt. Denn selbst die Damen die ganz eindeutig auf Sex aus sind werden meist nicht darauf einsteigen wenn der Mann zu deutlich sagt dass er nur Sex sucht, warum auch immer ?


Frau mit Maske im Bett

Also Schritt für Schritt…

Um das Ziel zu definieren müssen wir uns vielleicht erstmal klarstellen, dass es hier nicht darum geht um 5.00 Uhr morgens an der Resterampe irgendeine volltrunkene Dorfmatratze mitzunehmen und sich ihres regungslosen Körpers zu bedienen sondern eine attraktive Frau bei vollem Bewusstsein dazu zu bringen mit dir Sex haben zu wollen.
Damit eine Frau, gleich in welcher Konstellation mit einem Mann Sex haben möchte müssen grundsätzlich zwei Grundlagen gegeben sein und zwar:
Sexuelle Anziehung:
Die Dame muss sich natürlich in irgendeiner Weise von dir sexuell angezogen fühlen, was nicht heisst dass Du aussehen musst wie Mr. Germany oder einen Body brauchst wie Adonis, aber sie muss Lust haben dich anzufassen und von dir angefasst zu werden, eigentlich logisch auch wenn Frauen da eine gewaltige Bandbreite haben können.
und fast noch wichtiger:
Vertrauen:
Wenn die Dame sich darauf einlässt sich mit dir zurückzuziehen um intim zu werden ist sie üblicherweise auf sich allein gestellt und mit jemandem alleine der ihr in der Regel körperlich überlegen ist. Das birgt ein Risiko für Leib und Leben. Täuscht sie sich nämlich in der Einschätzung ihres Gegenübers kann es durchaus sein dass sie sich vergewaltigt in irgendeinem Gebüsch wiederfindet oder zwestückelt im Wald. Bitte liebe Herren, habt das immer im Hinterkopf wenn sich eine Dame etwas ziert und werdet nicht ungeduldig. Die Dame kann euch nur vor den Kopf gucken, auch wenn ihr die allerbesten Absichten habt. Ausserdem geht sie neben diesen kapitalen Übergriffen auch das Risiko ein gedemütigt, beschämt und seelisch verletzt zu werden. Daher muss jede Frau zwingend Vertrauen zu ihrem Verehrer haben bevor sie sich auf mehr einlässt.

Wenn diese beiden Bedingungen erfüllt sind ist die Dame im Prinzip schon erobert.Problematisch ist, das viele andere Dinge wie ihre Erziehung, gesellschaftliche Zwänge oder einfach ihre Bedenken es verhindern dass es weiter geht. Einfach ausgedrückt könnte man sagen dass sie längst bereit ist mit dir zu schlafen, es selber aber noch nicht weiss. Und hier kommt deine Verführungskunst ins Spiel um die noch bestehenden Hindernisse aus dem Weg zu räumen…


Lustvolle Frau

Die richtige Gelegenheit

Die wohl beste Gelegenheit eine Frau zum Sex zu verführen dürfte dann gegeben sein wenn du es schaffst sie zu dir nach Hause zu bekommen. Du kannst dann alles perfekt vorbereiten und dafür sorgen, dass niemand stören kann.Da Frauen sich zuallererst mental auf Sex einstellen müssen liegt es bei dir eine Situation zu schaffen in der sie genau in die richtige Stimmung kommt und sich einfach fallen lassen kann.Auch wenn es etwas klischeehaft klingt sind hier auch heutzutage romantische Musik, gedämpfte Beleuchtung und ein guter Wein immer noch sehr hilfreich und selbst bei toughen und modernen Frauen von erstaunlicher Wirksamkeit. Auch wenn dir das am Anfang etwas offensichtlich vorkommt, probier es einfach aus und komm dir dabei nicht blöde vor. Und in den allermeisten Fällen wird der Frau auch vor dem Treffen schon klar sein in welche Richtung das Ganze geht.Da es natürlich hilfreich ist dem Treffen einen „Grund“ zu geben und irgendein Programm zu haben bietet es sich natürlich an die Dame zu einem Essen zu dir einzuladen, was Du natürlich selber kochst ! Das macht enorm Eindruck, Du hast einen Grund sie zu dir einzuladen und ihr habt an dem Abend erst mal etwas zu tun was die Stimmung in die richtige Richtung lenken kann und vor peinlicher Stille bewahrt. Nach dem hoffentlich erfolgreichen Essen bei dem es idealerweise schon etwas geknistert hat macht ihr es euch mit der angebrochenen Flasche Wein dann auf der Couch gemütlich wo ihr euch über alles mögliche unterhaltet was sie interessiert und beschäftigt. Hier geht es in erster Linie darum Vertrauen zu schaffen.

Schöne Frau auf dem Schminktisch

Die Stimmung aufheizen

Nachdem ihr nun schon eine Weile auf der Couch seid und euch unterhalten habt beginnst Du den Körperkontakt langsam zu steigern und schaffst Nähe. Lässt sie das zu oder erwidert es sogar liegt es an dir zu erspüren wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, sie zu küssen.Das musst Du halt fühlen, das lässt sich nicht nach Lehrbuch lernen. Küsse sie erst leicht und aus einer Situation heraus. Macht sie mit dann steigere das Ganze nach und nach und spiel mit ihr. Lass dir Zeit damit, viel Zeit und gestalte es abwechslungsreich. Nichts bringt eine Frau mehr in Stimmung als ausgiebiges und gutes Küssen. Streichel sie dabei und fass sie an aber halte dich erstmal von ihren Brüsten und ihrem Schritt fern, ansonsten lass die Hände wandern…
In dieser ja schon sehr angenehmen Situation solltest Du auf einige Anzeichen achten die dir verraten, dass die Dame noch mehr will:
– Sie atmet lauter und intensiver und ab und an kann auch schon ein leichts stöhnen dabei sein.
– Sie küsst aktiv und lustvoll mit, spielt mit dir, öffnet den Mund weiter, setzt ihre Zunge ein und beisst dich leicht.
– Sie berührt und streichelt dich oder fängt an zu fummeln
– Sie lehnt sich zurück oder lässt sich fallen sodass Du über sie kommst oder sie zieht dich sogar auf sich.
– Sie fasst dir in den Schritt oder beginnt damit sich oder dich auszuziehen.
– Sie fragt dich was Du da tust oder sagt dass ihr das nicht tun solltest, macht dabei aber fleissig weiter.

Das alles sind aber nur Hinweise und eine Frau kann zig Gründe dafür haben das Ganze zu jeder Zeit zu stoppen. Deshalb darfst Du das zu keiner Zeit als Selbstläufer betrachten und muss ständig sowohl die Zeichen der Dame deuten als auch die Flamme am lodern halten und das Feuer schüren.



Zielgerade

Da wir mit der ganzen Aktion guten Sex erreichen wollen, den auch die Dame will müssen wir nun dafür sorgen, dass die Dame in Stimmung bleibt und weiter in Stimmung kommt um dann auch voll und ganz diesen Sex zu wollen und mit Leidenschaft und Lust bei der Sache zu sein. Was nützt und eine Frau die es nur halbherzig über sich „ergehen“ lässt, das ist was für die Pickup-Artist Fraktion denen es nur darum geht die Frau bis ins Bett zu kriegen um sich dann an ihr zu befriedigen und notfalls ab dem Zeitpunkt auch vergewaltigen würde um zum Ziel zu kommen. Diesen Typen ist es dann auch vollkommen egal wie es der Frau dabei und danach geht. Uns aber nicht, wir sind keine PUA sondern Gentlemen !Um das zu erreichen musst Du ihre möglichen Stopp-Mechanismen ausschalten und ihe Lust auf Sex schüren indem Du sie richtig geil machst. In dieser ganzen Phase kann eine Kleinigkeit, ein minimaler Fehler reichen um die Sache vor der Vollendung zu stoppen.Wenn ihr also dabei seid zu knutschen und zu fummeln dann sorge dafür, dass sie zu liegen kommt, wenn sie das nicht schon selbst getan hat, lege dich auf bzw. über sie während Du die ganze Zeit mit ihr knutschst. Nun kannst Du erst mit dem Oberschenkel, danach mit deinem Becken sprich deiner eventuell schon vorhandenen Erektion (wenn noch nicht vorhanden – macht nichts !) sanften Druck auf ihren Venushügel ausüben und dich dabei sanft und abwechslungreich leicht bewegen: Du kannst hier zum Beispiel leicht kreisen oder rhythmisch Druck ausüben aber mach keine Turnübung daraus, da reichen ganz kleine Bewegungen und der entsprechende Druck. Das ganze passiert natürlich noch angezogen und „beiläufig“ beim Knutschen. Wenn Du das nicht ganz doof anstellst wird sie das mächtig in Fahrt bringen.


Frau in Dessous

Der Weg ist das Ziel

Geh Umwege um an deine Ziele zu gelangen. Nichts schreckt eine Frau mehr ab als ein Frontalangriff auf ihre Vagina oder ihre Brüste. Beginne damit dich an ihrem Rücken unter ihr Oberteil zu arbeiten, streichel etwas länger ihren Rücken, lass dabei schon mal wie zufällig die Fingerspitzen in Richtung Hintern unter den Hosenbund rutschen bis Du dann deine ganze Hand darunter schiebst und erstmal ihre Pobacken streichelst und knetest bevor Du dich dann von hinten Stück für Stück zwischen die Beine vorarbeitest.Eben auch erstmal nur kurz und dann immer länger und intensiver. Achte dabei immer auf ihr Verhalten dann wirst Du schon merken ob es ankommt was Du machst.
Genauso gehst Du auch vor, wenn Du an ihre Brüste willst, auch hier greifst Du vom Rücken her an.Wenn Du dir einen Gefallen tun willst dann besorge dir einen BH und übe diesen mit zwei Fingern schnell und sicher zu öffnen. Nichts törnt mehr ab als wenn Du dir hier einen abbrichst, vor allem dich selber. Wer kennt nicht diese peinlichen Schweissausbrüche wenn das Ding einfach nicht aufgehen will.Wenn Du es aber beherrschst kannst Du fast beiläufig ihren BH öffnen während Du ihren Rücken Streichelst, natürlich erstmal nur weil der blöde Träger dabei stört 😉 Dann kannst Du ganz leicht nach vorne wandern und erstmal ganz sanft ihre Brüste streicheln und anfassen. Wenn sie das alles gerne mitmacht kannst Du dann auch ihr Shirt hochschieben und geginnen ihre Brüste zu küssen und die Brustwarzen sanft zu bearbeiten. Wenn Du jetzt ohne Gegenwehr an ihren Venushügel und ihren Kitzler darfst, natürlich noch überm Slip kannst Du beginnen Dich und sie auszuziehen und sie gekonnt nach allen Regeln der Kunst manuell, oral und sonstwie zu verwöhnen. Wie Du das richtig machst werden wir in den anderen Artikeln noch ausgiebig beschreiben. Du bist am Ziel.


Frau in roten Dessous

Der alte Codex

Als Gentlemen wirst Du natürlich dafür sorgen dass die Lady voll und Ganz auf ihre Kosten kommt und merkt dass sie eine gute Wahl getroffen hat. Denke immer daran „Ladys first“ 😉Und sollte sie an irgendeiner Stelle vorher ihr Veto eingelegthaben dann hast Du das ohne Wenn und Aber zu akzeptieren und wie ein Mann zu nehmen ohne fies zu werden. Nein heisst Nein und da gibt es kein Gemoser, Gebettel und Gerüpel und schon gar kein Weitermachen gegen ihren Willen ! Respekt Jungs! Selbstverständlich hat jede Frau zu jeder Zeit das Recht die Sache zu stoppen, auch wenn das heisst dass Du mit einer Mörderlatte frustriert zurück bleibst – Du hast ja zwei gesunde Hände.


Frau im Bett

Interessantes Thema ?
Dann tragen Sie sich jetzt hier in unseren Newsletter ein und erhalten Sie 20 % Rabatt auf ihren Einkauf bei XAXX - Parfum der Intense-Klasse! Pfeil Wir geben ihre Daten niemals an Dritte weiter und Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen !

Merken

Merken