Mit Frauen reden

Oder wie entwickele ich ein interessantes Gespräch mit einer Frau?


Frau und Mann reden miteinander

Angesprochen und was nun…

Wer erstmal den Mut gefunden hat eine Frau anzusprechen und damit Erfolg hat steht dann vor dem Problem dass die Dame sich jetzt doch tatsächlich unterhalten will bevor es wild zur Sache geht, komisch…Hier versagen dann leider viele Don Juans, da sie keine Ahnung haben wie sie mit einer Frau eine gute Unterhaltung führen mit der sie das Interesse der Dame wecken, oder fast noch schlimmer das Gespräch als unwichtig im Verführungsprozess ansehen. Ein wirklich kapitaler Fehler, da Frauen die Unterhaltung mit dem Mann sehr wichtig ist um Vertrauen aufbauen und sich so im wahrsten Sinne des Wortes öffnen zu können.Diese Unterhaltung kann dich genau an dein Ziel bringen oder eben dich für immer rauskicken. Also lohnt es sich durchaus sich einmal Gedanken darüber zu machen über was und vor allem auch wie man sich mit seiner Herzensdame unterhält. Hier gibt es erstmal zwei Kardinalfehler die Mann unbedingt vermeiden sollte, die man aber immer wieder wunderschön beobachten kann. Zum Einen geht es gar nicht der Dame nur mehr oder weniger gelangweilt zuzuhören und ihr dabei möglichst oft in den Ausschnitt zu schielen, zum Anderen geht es aber auch garnicht in einen Monolog zu verfallen und der Dame stundenlang haarklein zu erläutern was für ein geiler Hengst man selber ist. Beides wird nicht zum Erfolg führen. Du musst also lernen Themen zu besetzen mit denen Du eine interessante Unterhaltung führen kannst und dabei sowohl die richtigen Zeichen auszusenden, als auch die Zeichen deines Gegenübers richtig zu deuten.

meet2cheat - Der organisierte Seitensprung


Also erstmal zum Wie…

Das Kennenlerngespräch mit einer Frau ähnelt sehr einem Bewerbungsgespräch. Die Dame wird alle für sie relevanten Fakten daraus ziehen, sowohl daraus WAS Du sagst, aber auch WIE Du es sagst, genauso auch was Du NICHT sagst und was ZWISCHEN DEN ZEILEN mitschwingt.Und eine geübte Dame ist da besser als jeder Psychoanalytiker ! Sie wird alles später noch einmal hin und her analysieren und auch mit ihren Freundinnen besprechen, vorausgesetzt sie hat wirkliches Interesse. Folglich ist es sehr wichtig ein gutes Bild abzugeben ohne dabei zu verkrampfen oder den Eindruck zu erwecken einen Standarttext runterzuleiern.Wichtig ist auch, im Gegensatz zum Ansprechen sich nun Zeit zu lassen und nichts erzwingen zu wollen, sonst wird das Reh schnell flüchten… Sehr gut üben kann man die Unterhaltung mit Frauen auch bei Kontakten über Flirtseiten, da hier das beiderseitige Interesse klar ist und man ist üblicherweise emotional nicht so eingebunden so dass es auch leichter wegzustecken ist wenn es mal nicht klappt. Hier nun ein paar Grundregeln:


Frau und Mann am Laptop


-Funfactor: Frauen gehen natürlich hauptsächlich aus um Spass zu haben und bei der Angabe, was ein Mann haben muss kommt Humor wohl immer bei jeder Frau vor. Also nutze das und bringe Spass in die Unterhaltung, sei witzig, fröhlich und ruhig auch ein wenig frech. Aber spar dir flache anzügliche Witze und mach nicht den Clown. Du musst einen intelligenten Humor zeigen und darfst auch gerne sehr selbstironisch sein.

-Ausdruck: Verwende eine ordentliche Sprache wenn Du mit der Frau redest, nicht hochgestochen und abgehoben aber auch nicht prolliges Hochhausdeutsch. Rede mit ihr als würdet ihr euch schon lange kennen aber nicht so als würdet ihr jede Nacht miteinander verbringen und ständig saufen gehen. Passe dich ruhig auch ein wenig ihrer Art zu sprechen an ohne sie zu immitieren.

-Berührungen: Suche Kontakt zu der Dame ohne aufdringlich zu sein oder zu fummeln. Lass es zufällig aussehen und berühre sie am Arm oder der Hüfte zufällig oder freundschaftlich und steigere das im Laufe des Gespräches unauffällig. So wird der Körperkontakt nach und nach intensiver und die Schwelle um weiter zu gehen wird geringer da die Dame schon an deine Berührungen gewöhnt ist.

-Wertsteigerung: Ein etwas heikler Punkt den viele Männer hervorragend vergeigen ist der, deinen eigenen Wert gegenüber der Dame zu steigern. Dass Du das tust ist wichtig um für die Dame begehrenswert zu sein. Leider tun dies viele Casanovas indem sie der Dame stundenlange Monologe halten was sie doch für tolle Typen sind, egal ob im Job, beim Sport oder natürlich auch im Bett. Jeder kennt diese nervige Art von Schwätzern. Aber die Tour ist nicht nur entsetzlich arm und nervig sondern sie führt auch zu nichts. Also musst Du deine Vorzüge geschickt und dezent in Geschichten und Anekdoten verpacken die nicht so aufgezwungen aussehen und trotzdem alles rüberbringen was die Dame mitbekommen soll, eine wirklich nicht ganz einfache Aufgabe zu dessen Lösung wohl leider jeder seinen ganz eigenen Weg finden muss. Nicht ganz unwichtig in dem Rahmen ist auch die Dame dezent wissen zu lassen, dass Du durchaus Interessentinnen hast, wobei Du aber hier auch nicht als Frauenheld und Schürzenjäger dastehen darfst.


Undurchsichtigkeit: Sei nicht zu durchschaubar. Jeden interessanten Mann umgibt eine gewisse geheimnisvolle Aura. Sorge dafür dass einige Fragen offen bleiben ohne den Anschein eines Geheimagenten zu erwecken. Lass einfach einige Fragen unbeantwortet.

– Nähe und Distanz: Wichtig ist auch nicht zu sehr an der Frau zu kleben, wende Dich auch mal ab oder erwecke den Eindruck das Interesse zu verlieren. Die Dame darf sich nie zu sicher sein und muss ein ständiges Auf und Ab erleben. Sie muss das Gefühl haben selbst etwas dafür tun zu müssen, dass du das Interesse an ihr behältst. So wirst Du sie immer mehr zu dir hinziehen.

– Neckereien: Nicht umsonst gibt es den alten Spruch „Was sich neckt das liebt sich“, da ist viel Wahres dran. Frauen lieben es etwas geärgert zu werden, und Jungs mal ehrlich ihr doch auch. Also foppe sie ein bisschen, zieh sie auf. Wohldosiert, nett und immer, wirklich immer mit einem Augenzwinkern. Und natürlich bleiben Themen die sie wirklich verletzen können oder unter die Gürtellinie gehen aussen vor. So kannst Du zum Beispiel bei einer Frau mit einer schlanken Top-Figur durchaus mal raushauen, dass sie ihren fetten Arsch da mal weg bewegen soll, den gleichen Spruch kannst Du aber niemals bei einer Frau bringen die etwas mehr auf den Hüften hat. Ich hoffe Du verstehst das Prinzip ?

Beine eines Mannes und einer Frau

Und jetzt zum WAS…

Kurz: (Fast) völlig egal !
Entscheidend ist das Wie…Du musst Interesse zeigen, aber auch durchblicken lassen dass sie nicht der Nabel der Welt ist und Du es überlebst wenn sie geht. Sie muss mit dir Zeit verbringen wollen und es darf für sie kein Selbstläufer sein. Sei selbstbewusst aber nicht eingebildet oder arrogant. Die meisten Männer schleimen eine Frau zu und vermitteln den Eindruck dass sie alles dafür tun würden erhört zu werden. Tu das nicht – Sei anders, eben Alpha…Und nur Mut, Übung macht den Meister.


Päärchen auf einer Treppe

Interessantes Thema ?
  Dann tragen Sie sich jetzt hier in unseren Newsletter ein und erhalten Sie alle Ausgaben der "Modern Emotion", dem Magazin für noch mehr erotischem Spaß zu Zweit absolut GRATIS zum Download! Pfeil Wir geben ihre Daten niemals an Dritte weiter und Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen !  

Merken

Merken