Erste Worte

Wie spricht man eine Frau mit Erfolg an ?

 

Hübsche Glamourfrau

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck-Leider wahr und ganz besonders beim Flirten

Das erste Ansprechen ist entscheidend dafür,ob die Herzensdame einen weiteren Kontakt wünscht oder den Mann als Lästling ruckzuck aussortiert, und darin haben gerade attraktive Frauen eine Menge Übung…Also dürfen wir diese einmalige Chance nicht leichtfertig vergeben. Zum Glück gibt es da ja einige Kniffe die einem helfen auch wenn nichts die eigene Erfahrung und Intuition ersetzt. Und was diese blöde Angst angeht: Überwinde sie und vor allem zeige sie nicht, es sei denn es erfüllt seinen Zweck 😉
Und noch eins Jungs: Vergesst das mit dem ersten Eindruck, den hat die Dame längst denn sie weiss wahrscheinlich schon vor Deinem ersten Wort was jetzt kommt 😉



Nur Mut

Also wie gesagt, besiege Deine Angst und tue es einfach…Übung macht den Meister und wäre es Dir völlig egalwie es ausgeht bräuchtest Du die Dame ja auch gar nicht anquatschen. Um die Angst ein bisschen abzuschwächen mach Dir einfach eines klar: Du kannst nicht verlieren ! Entweder Dein Werben hat Erfolg und Du verbringst eine schöne Zeit mit der Dame, oder Du erweiterst Deinen Erfahrungsschatz um eine Version wie es nicht klappt.
Wenn Du es nicht tust, wirst Du auf keinen Fall Erfolg haben !


Frau flirtet über die Schulter

Sei schnell

Das schlimmste was Du machen kannst ist Ewigkeiten um die Dame herum zu schleichen und ihr sehnsüchtige Blicke zuzuwerfen um endlich auch einen von ihr zu bekommen, das wirst Duvielleicht sogar, aber wohl eher einen mitleidigen und dann bist Du schon raus. Denn eines kannst Du dir ganz sicher sein: Die Dame hat Dich längst bemerkt, ob Du nun in Frage kommst oder nicht und auch wenn sie Dich keines Blickes würdigt.Sie hat Dich längst in eine Schublade einsortiert. Also lass ihr diese Chance gar nicht erst ! Wenn Du sie willst, dann greif schnell an.
In der Pickup-Artist Szene wird ein Zeitrahmen von 3 Sekunden gesetzt, was situationsbedingt klappen kann aber schon recht kurz gefasst ist, denn die Dame registriert das auch und wird je nachdem Deine Anmache als recht oberflächlich einstufen, was bei Pickup-Artists aber auch recht egal ist, da es dort rein ums Abschleppen geht.
Sondiere erst mal einen Augenblick die Lage, auch damit nicht nach 2 Sekunden ihr Gorilla hinter Dir steht der nur kurz was zu trinken holen war. Aber länger als 5 – 10 Minuten sollte das Ganze nicht dauern, auch abhängig davon ob schon Augenkontakt besteht, dann darf das ruhig auch einen Moment länger dauern solange die Spannung nicht nachlässt.Warte einen Moment auf einen günstigen Augenblick. Einen Moment, keine halbe Stunde ! Etwa bis eine Lücke neben oder hinter ihr entsteht und dann ab zum Sprung ! Mach es im Vorbeigehen, nicht frontal, etwa auf dem Weg zur Bar oder einem Bekannten, eben so als wenn Du irgendwo hin musst und jetzt „leider“ an ihr vorbei und natürlich garnicht zu ihr willst.Wenn wenig Platz ist- um so besser, so kannst Du sie kurz berühren oder leicht anrempeln aber bitte, bitte nicht Grabschen ! Ein kurzer frecher Spruch, aber bitte nicht auswendig gelernt, und ein kurzes lächeln und das erste Eis ist gebrochen. Wenn sie darauf eingeht und ihr ins Gespräch kommt hast Du sie schon am Hacken ! Jetzt kannst Du dich auch körperlich zu ihr hin drehen und die Konservation vertiefen…



Vermeide klassische Fehler

Einer der größten Fehler, wenn nicht überhaupt der größte beim Ansprechen von Frauen ist das Ausstrahlen von Bedürftigkeit, im PUA-Jargon Neediness genannt.Neben einer ungepflegten Erscheinung schreckt wohl kaum etwas Frauen mehr ab als einen Bewerber vor sich stehen zu haben der mit allem was er hat ausdrückt, dass er es ganz furchtbar nötig hat und sie ihn doch bitte, bitte erhören soll.Es gibt nur ganz wenige Frauen, meist mit recht bedenklichen psychischen Eigenschaften die darauf abfahren.Zeige Interesse aber lass durchaus durchblicken, dass die Welt nicht untergeht wenn sie Dich abblitzen lässt weil Du ja eigentlich ein tolles und erfülltes Leben hast bei dem Du sie nicht brauchst, Dich aber freuen würdest ihr die Freude zu bereiten daran teilzuhaben. Aber bitte verstehe das jetzt nicht so, dass Du sie stundenlang mit deinen beruflichen und privaten „Erfolgsgeschichten“ zutexten sollst, Du musst es ausstrahlen, nicht erklären müssen. Auch eine Übungssache. Am einfachsten geht das wenn Du einfach ganz fest davon ausgehst dass sie auf Dich steht wenn Du sie ansprichst…sie wird es Dich wissen lassen wenn es nicht so ist 😉


Augen einer Frau

Weitere Grundlagen eines erfolgreichen Flirts

Körperhygiene: -Achte darauf sauber und gepflegt zu sein und einen guten Atem zu haben
Haltung: -Halte dich gerade ohne Rasierklingen unter den Armen und sei offen in der Haltung, aber nicht zu interessiert. Wende Dich nicht frontal zu ihr und rücke ihr nicht zu nah auf die Pelle. Schau dich auch einmal im Raum um während Du mit ihr redest.
Stimme: -Spreche mit fester aber sanfter Stimme und verwende eine klare, ihr verständliche Sprache und halte das Gespräch in Gang.
Blick: -Schau ihr offen und sicher in die Augen ohne zu starren.
Kontakt: -Suche selbstsicher Körperkontakt ohne zu grabschen.
Und zu guter letzt: Sei freundlich und höflich ohne zu schleimen und verstelle Dich nicht, das wird sie früher oder später durchschauen.


Junge Frau an Bar

Die böse Klassifizierung

Jeder Mann kennt es und ja, es ist frauenfeindlich, die Einteilung der Damen in Klassen von 1 bis 10 😉Aber leider ist an dieser Einteilung auch einiges dran und Frauen in den einzelnen Klassen verhalten sich durchaus unterschiedlich und entsprechend ihrer Klasse,was psychologisch auch zu erklären ist. Nun teilen sich Frauen natürlich selbst nicht in diese Kategorien ein, automatisch aber werden sie ihrer Klasse entsprechend ihr Leben lang von der Männerwelt unterschiedlich behandelt was dann selbstverständlich auch Einfluss auf ihre Persönlichkeitsbildung, Erfahrung und Verhalten hat. Also, dann sind wir mal ein bisschen frauenfeindlich…sorry Ladys ;), aber ihr steckt uns ja auch in Kategorien…


Portrait einer schönen Frau

Der gute Durchschnitt, also zwischen 5 und 7

Hier sprechen wir von einer hübschen Durchschnittsfrau, nett anzusehen aber wenn sie hereinkommt bekommen nicht gleich alle Männer im Raum einen Blutsturz…Auch sie wird genug angegraben werden, aber doch nicht so häufig wie die oberste Klasse. Diese Damen kannst Du relativ direkt ansprechen und ihr z.B. sagen dass sie Dir aufgefallen ist und Du sie gerne kennenlernen möchtest.Auch Komplimente bezüglich ihres Aussehens kommen bei diesen Damen schon ganz gut, nur bitte nicht zu schleimig und nicht auswendig gelernt. Geb ihr aber nicht direkt was aus, dafür muss sie erstmal zeigen dass sie es wert ist, indem sie bei Dir bleibt und sich mit Dir unterhält.Bei diesen Damen ziehen auch schon einmal die vielbeschriebenen Anmachtricks, wie zum Beispiel sie zu fragen ob sie einen Zaubertrick sehen möchte, den Du dann aber natürlich auch beherrschen musst oder sie nach etwas zu fragen, was Du gerne einmal aus der Sicht einer Frau erklärt haben möchtest. Das Ganze darf aber nie abgespult oder aufgesetzt aufsehen, auch diese Damen sind nicht blöd ! Am besten entwickelst Du deinen eigenen Stil und machst das bei dem Du dich persönlich am wohlsten fühlst…



Die Oberklasse also 8 bis 10

Jeder Mann hat sich wohl schon einmal gefragt warum gerade diese Topfrauen so oft mit Arschlöchern zusammen sind.Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, diese Männer sind eben anders als die Abermillionen sabbernder Idioten die sie sonst umgeben. Diese Frauen werden ständig angebaggert, zu jeder pasenden und unpassenden Zeit und jeder Vollpfosten zwischen 16 und Scheintot fühlt sich genötigt anzügliche Bemerkungen über ihr Aussehen, ihre Titten oder ihren Arsch zu machen.Diese Frauen haben einen dicken Schutzmantel um sich aufgebaut und erkennen Idioten in Sekundenschnelle und können Anmachen von diesen ebenso schnell abblocken. Du bist ja aber kein Idiot, dann mach auch nicht dieselben Fehler !
Zusätzlich haben diese Frauen aber auch das Problem, dass sie entweder nur von eingebildeten Egomanen angequatscht werden, die sich für den Nabel der Welt halten und meinen aufgrund ihres Geldes oder irgendwelcher anderer Attribute sich die ganze Welt leisten zu können oder von schmierigen kleinen Würstchen, die meinen mit einem steinzeitlichen Anmachspruch oder anzüglichen Bemerkungen eine solche Klassefrau aufreissen zu können.„Normale“ und nette Männer die dieser Dame vielleicht sogar gefallen könnten trauen sich oft eben nicht diesen Schritt zu machen und diese Klassefrauen sind oft erschreckend schüchtern und unbeholfen wenn es darum geht selbt einmal den ersten Schritt auf einen Mann zu machen der sie interessiert.
Hier kommst Du ganz gut weiter, wenn Du sie eben nicht zuschleimst sondern sie ein wenig ärgerst oder liebevoll anpöbelst, aber bitte nicht anzüglich…und vergiss die Komplimente wegen ihres Aussehens, wenn sie nicht ganz blöd ist weiss sie wie sie aussieht und hört es täglich mehrfach von irgendwelchen Vollpfosten. Über ihre Art oder ihren Charakter darfst Du aber gerne Komplimente machen.
Was bei diesen Frauen auch super als Eisbrecher funktioniert, ist, so sich die Gelegenheit bietet, sie vor einem lästigen Verehrer zu „retten“ oder sich mit ihr über einen sabbernden Vollpfosten lustig zu machen. Oder wenn Du den Mut hast undschlagfertig genug bist einen solchen verbal vor die Wand laufen zu lassen und sie so aus der Schusslinie zu bringen. Hier ist allerdings Fingerspitzengefühl gefragt, damit sie nicht später Mitleid mit dem Looser hat und dich als Arschloch abstempelt…und beliebt bei deinen Geschlechtsgenossen macht dich die Masche auch nicht, aber das ist ja auch nicht das Ziel 😉
Wichtig ist, dass wenn Du sie ärgerst es niemals agressiv oder arrogant rüber kommt sondern immer mit einem Augenzwinkern und einer gesunden Respektlosigkeit,wenn Du das drauf hast ist es erstaunlich wie unverschämt Du als Mann sein kannst und es die Stimmung trotzdem nicht kippen lässt, eher im Gegenteil. Diese Frauen sind es gewohnt zugeschleimt und angehimmelt zu werden, und es nervt sie kolossal ! Sei anders, zeige ihr dass dich ihre Schönheit nicht einschüchtert, am besten ignorierst Du ihr Aussehen einfach, auch wenn sie versucht dich dahin zu bringen ihr ein Kompliment dahingehend zu machen, sie wird es verunsichern, und das ist gut so 😉


Frau schreibt "Just Words"

Interessantes Thema ?
Dann tragen Sie sich jetzt hier in unseren Newsletter ein und erhalten Sie 20 % Rabatt auf ihren Einkauf bei XAXX - Parfum der Intense-Klasse! Pfeil Wir geben ihre Daten niemals an Dritte weiter und Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick wieder austragen !

Merken